Einzelfallprüfungen

Straßen.NRW beurteilt die Notwendigkeit einer Umweltverträglichkeitsprüfung auf Grundlage einer allgemeinen Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 3c oder 3e UVPG. Vorprüfungen, die zu dem Ergebnis kommen, dass keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden muss, werden hier veröffentlicht.

Einzelfallprüfungen 2022

L880: Anlage eines Kreisverkehrsplatzes inklusive Deckensanierung der "Freien Strecke" in Finnentrop-Weringhausen, Kreis Olpe
Entscheidung vom 20.01.2022 (PDF 419,4 KB),

Regionalniederlassung Südwestfalen

L856: Deckenerneuerung, Umgestaltung und Anlage von zwei Nothaltebuchten zwischen Schalloh und der A44 im Kreis Soest.
Entscheidung vom 11.01.2022 (PDF 648,4 KB),

Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift

B475: Bestandsorientierter Ausbau zwischen Hultrop und Oestinghausen mit Erneuerung der Entwässerungssituation
Entscheidung vom 07.01.2022 (PDF 424,7 KB),

Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift