L352: Sanierung zwischen Hennef-Allner und Hennef-Happerschoß

Auf der L352 (Schloßstraße/ Bergische Straße) in Hennef zwischen den Stadtteilen Allner und Happerschoß saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die Fahrbahn grundhaft. Der Zustand der Straße hat sich in den vergangenen Monaten weiter verschlechtert.

Wählen Sie aus, welcher Aspekt Sie interessiert:

1. Bauphase
öffnen

Die Bauphase 1 ist abgeschlossen.

Die Bauarbeiten wurden in den verkehrsärmeren Sommerferien 2020 – ohne Schulbusbetrieb – durchgeführt. Die L352 wurde ab dem Kreuzungsbereich L352/L316 (Siegburger Straße in Allner) bis vor den Kreuzungsbereich L352/Im Lohkamp (Happerschoß) vollgesperrt. Der Kreuzungsbereich L352/316 wurde anteilig saniert, sowie die ersten 200 Meter in Allner bis hinter die Einmündung „Zum Rosengarten“. Ferner sanierte der Landesbetrieb einen Abschnitt von ca. 400 Metern vor Happerschoß und eine knapp 200 Meter lange Muldenrigolenentwässerung kurz vor Heisterschoß.

Die ausgeschilderten Umleitungen in dieser Zeit erfolgten über die B478 sowie die B507 entlang der Ortschaften Wolperath, Hohn und Schöneshof in Neunkirchen-Seelscheid.

Die Arbeiten konnten früher als geplant fertig gestellt und die Landesstraße L352 deutlich vor dem Ende der Sommerferien wieder dem Verkehr übergeben werden.