Das Dialogforum

Das Dialogforum ist genau wie der politische Begleitkreis ein Gremium, das die Planung der Rheinspange 553 kontinuierlich begleitet. In dem Dialogforum sitzen neben Bürgerinnen und Bürgern des Planungsraums, die über ein offizielles Bewerbungsverfahren einen Platz erhielten, Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft sowie die von der Planung berührten Gebietskörperschaften.

Ziel der gemeinsamen Gremienarbeit ist es, konkrete Fragen und Themen zur Planung zu identifizieren und zu diskutieren sowie aus der Unterschiedlichkeit der Perspektiven Empfehlungen zu entwickeln. Das Dialogforum arbeitet dabei ergebnisorientiert und transparent. So werden Präsentationen und Protokolle der einzelnen Forumssitzungen hier veröffentlicht, um die interessierte Öffentlichkeit zu informieren.

Die Teilnehmenden verstehen sich auch als Ansprechpartner für Außenstehende. Hier finden Sie eine Liste der Mitglieder. Nehmen Sie gerne bei konkreten Fragen oder Anliegen Kontakt zu den einzelnen Interessenvertretern auf.