Bürgerbeteiligung

Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung

Das Verwaltungsverfahrensgesetz NRW legt eine frühe Öffentlichkeitsbeteiligung von Bürgern und Trägern öffentlicher Belange fest. Hierzu finden im Zuge der Planung öffentliche Informationstermine statt.

YouTube-Video: Bürgerbeteiligung bei Straßen.NRW

Für folgende Planungen liegen derzeit Dokumente zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung vor:

RS1 (Radschnellweg Ruhr) auf Gelsenkirchener Stadtgebiet von der Hattinger Straße B227 (Stadtgrenze Essen) bis zur Parkstraße (Stadtgrenze Bochum)
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung vom 21.11.2017 (PDF 302,0 KB)
RS1 (Radschnellweg Ruhr) in Essen von der Gladbecker Straße bis zur Hattinger Straße B227 (Stadtgrenze Gelsenkirchen)
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung vom 01.12.2017 (PDF 301,4 KB)
A1 - 6-streifger Ausbau vom AK Kamen bis AS Hamm-Bockum / Werne
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung am 19.04.2018, 24.04.2018 und 26.04.2018 (PDF 329,8 KB)
Präsentation zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF 2,3 MB)
A1-Tank und Rastanlage Münsterland Ost
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF 70,2 KB)
Präsentation zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung - Teil Entwurf (PDF 1,2 MB)
Präsentation zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung - Teil Lärmschutz (PDF 2,5 MB)
Präsentation zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung - Teil Landschaftspflege (PDF 3,7 MB)
A1-Tank und Rastanlage Münsterland West
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF 70,4 KB)
Präsentation zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung - Teil Entwurf (PDF 1.011,1 KB)
Präsentation zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung - Teil Lärmschutz (PDF 2,0 MB)
Präsentation zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung - Teil Landschaftspflege (PDF 4,0 MB)
A1 Ersatzneubau der Liedbachtalbrücke
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (27.08.2015) (PDF 50,9 KB)
A1 - Ersatzneubau der Talbrücke Block Heide zwischen der Anschlussstelle (AS) Schwerte und dem Autobahnkreuz (AK) Dortmund/Unna
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung vom 14.12.2017 (PDF 73,2 KB)
A1 achtstreifiger Ausbau von der Anschlussstelle Köln-Niehl bis zum Autobahnkreuz Leverkusen-West inklusive des Brückenbauwerkes über die Dhünn
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (03.08.2015) (PDF 377,5 KB)
A1 / A30 Umbau des Autobahnkreuzes Lotte-Osnabrück
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung in Lotte (13.10.2015) (PDF 384,1 KB)
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung in Hasbergen (15.10.2015) (PDF 382,5 KB)
A2 – Um- und Ausbau Autobahnkreuz Oberhausen (A3/A516)
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (29.08.2016) (PDF 168,4 KB)
Präsentation zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (29.08.2016) (PDF 3,8 MB)
A2 / A31 – Umbau Autobahndreieck Bottrop
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (26.10.2016) (PDF 371,6 KB)
A40/A3 Autobahnkreuzes Kaiserberg
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung vom 08.06.17 (PDF 1,9 MB)
A40 – 6-streifiger Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz Kaiserberg und der Anschlussstelle Essen-Frohnhausen
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung vom 27.11.2017 (PDF 63,7 KB)
A42 – 6-streifiger Ausbau zwischen der Anschlussstelle Bottrop-Süd und dem Autobahnkreuz Essen-Nord (A42/B224)
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF 75,2 KB)
A43: sechsstreifiger Ausbau
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung AS Bo-Riemke - AK Bochum (04.11.2015) (PDF 305,5 KB)
A44: Umbau der unbewirtschafteten PWC-Anlage Eringerfeld zur Tank- und Rastanlage Hellweg -Nordseite-
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (10.07.2015) (PDF 297,6 KB)
A44 sechsstreifiger Ausbau vom AK Dortmund-Unna bis AS Unna-Ost
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (05.02.2016) (PDF 388,9 KB)
A45 - 6-streifiger Ausbau zwischen Anschlussstelle Olpe bis zum Autobahnkreuz Olpe-Süd
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung (07.11.2018) (PDF 300,4 KB)
A57 Ausbau der bewirtschafteten Rastanlage Geismuehl
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (13.10.2015) (PDF 381,7 KB)
A57 Ausbau Abschnitt Neuss-Reuschenberg
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (31.08.2016) (PDF 403,4 KB)
A57 - Sechsstreifiger Ausbau von der AS Krefeld-Gartenstadt bis zur AS Krefeld-Oppum
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung vom 28.11.2017 (PDF 437,1 KB)
A59 – 6-streifiger Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg (A40) und der Anschlussstelle Duisburg-Marxloh
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF 161,9 KB)
A59 Neubau der Anschlussstelle Maarstraße in Bonn-Beuel
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (18.06.2015) (PDF 140,4 KB)
A61 Erweiterung der Tank-und Rastanlage Bedburger Land
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (28.10.2015) (PDF 276,0 KB)
B8 / B8n an der Anschlussstelle „Am Spielberg“, Düsseldorf-Lohausen
B8 / B8n an der Anschlussstelle (PDF 62,2 KB)
B8 Verlegung im Zuge der Aufhebung des Bahnübergangs -Emmericher Straße-
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (28.07.2016) (PDF 78,5 KB)
B51n - Fortführung der Ortsumgehung Köln-Meschenich bis zur BAB Anschlussstelle Köln-Eifeltor
Vermerk zur frühen Bürgerbeteiligung (Januar 2016) (PDF 296,0 KB)
B54: Ausbau von der Einmündung der B236 bis zum DB-Bauwerk im Einmündungsbereich der Kupferstraße
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (21.04.2015) (PDF 375,2 KB)
B62 Ausbau zwischen Hilchenbach-Lützel und Erndtebrück-Grünewald
Vermerk zur frühen Bürgerbeteiligung (März 2016) (PDF 231,7 KB)
B64 OU Warendorf von „Haus Allendorf“ bis zum „Vohren´sche Esch“
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (22.05.2017) (PDF 52,2 KB)
B64/83 Neubau von Brakel/Hembsen bis Höxter und Beverungen/Wehrden bis Höxter/Godelheim
Abschnitt 1 - Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (23.07.2018) (PDF 404,0 KB)
Teilabschnitt 1a - Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (23.07.2018) (PDF 416,9 KB)
Teilabschnitt 1b - Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (19.10.2015) (PDF 374,8 KB)
B233 Erneuerung der Lippebrücke Werne-Bergkamen
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (27.11.2015) (PDF 296,7 KB)
B238 Neubau der Ortsumgehung Lemgo
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (24.09.2018) (PDF 1,4 MB)
B239 im Planungsabschnitt 3.2
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF 3,3 MB)
L4 im Zuge der Aufhebung des Bahnübergangs Jägerstraße - Sterkrader Straße
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung (04.02.2016) (PDF 62,9 KB)
L26 Umbau der Anschlussstelle L 26/A 44 Willich-Münchheide
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung vom 01.06.2017 (PDF 355,9 KB)
L143, Siegquerung Menden (Melanbogen)
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung vom 31.07.2017 (PDF 213,3 KB)
L156 - Anbau eines gemeinsamen Geh- und Radweges zwischen Metzkausen und Homberg
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung (Jan. 2018) (PDF 70,1 KB)
L458 Neubau im Zuge der Beseitigung des Bahnübergangs „Anholter Str.“ in Rees-Millingen
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung (30.11.2016) (PDF 78,6 KB)
L546 Bahnübergangsbeseitigung Kirchlengern
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung (20.09.2017) (PDF 61,0 KB)
L651 - Ersatzneubau der Neveltalbrücke und Erweiterung des Straßenquerschnitts um einen einseitigen Geh- und Radweg
Vermerk zur frühen Öffenlichkeitsbeteiligung vom Dez. 2017 (PDF 262,5 KB)
L755 BÜ "Eggestraße"
Vermerk zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF 4,4 MB)

Beantragte Planfeststellungsverfahren

Der Landesbetrieb Straßenbau stellt für seine Planungen bei der jeweils zuständigen Bezirksregierung einen Antrag auf Einleitung des Planfeststellungs- oder Plangenehmigungsverfahrens. Nachdem die Einwendungsfrist im Anhörungsverfahren (zwei Wochen nach Auslegung der Planunterlagen) abgelaufen ist, wird das Projekt an dieser Stelle nicht weiter geführt.

Für folgende Maßnahmen hat Straßen.NRW die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens beantragt:

Planfeststellung für den Ausbau der A 57 zwischen dem AK Neuss-West und der AS Neuss-Hafen
Antrag vom 06.04.2017, Bezirksregierung Düsseldorf
Ersatzneubau der Wersebrücke im Zuge der b 51 bei Münster-Handorf
Antrag vom 29.03.2017, Bezirksregierung Münster
B 64/83 TA 1b (2.Abschnitt)
Antrag vom 10.08.2016, Bezirksregierung Detmold

Planfeststellende Behörden

Planfeststellende Behörden in Nordrhein-Westfalen sind die Bezirksregierungen. Sie führen das Anhörungsverfahren durch und fertigen den Planfeststellungsbeschluss. Die Verfahrenstände aller Maßnahmen, für die aktuell Planfeststellungsverfahren durchgeführt werden, können Sie auf den Webseiten der jeweiligen Bezirksregierung abrufen: