A40: Rheinbrücke Neuenkamp muss langfristig erneuert werden

Foto: Rheinbrücke Neuenkamp

Die A40-Rheinbrücke Neuenkamp ist an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gestoßen. Rund 100.000 Fahrzeuge nutzen täglich die Brücke bei Duisburg, vor allem die rund 10.000 LKW fügen der Brücke dauerhafte Schäden zu. Mittelfristig kann die Stahlbrücke instandgehalten und verstärkt werden, langfristig muss ein Neubau her.

Wählen Sie aus, welcher Aspekt Sie interessiert:

Neubauplanung
öffnen

Die DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH wurde im Sommer 2014 mit der Planung des Neubaus der Rheinbrücke Neuenkamp beauftragt. Mehr zum Neubau erfahren Sie auf der NRW-Internetseite der DEGES.

YouTube-Video: Rheinbrücke Duisburg-Neuenkamp: Visualisierung Bauablauf

Copyright: DEGES

Bildergalerie: Reparatur der Fahrbahnübergänge (Quelle: Straßen.NRW)
öffnen
Newsletter
öffnen

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter zu diesem Bauprojekt: Senden Sie einfach eine E-Mail an info-neuenkamp@strassen.nrw.de.