Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 08.04.2021

Straßen.NRW: B236: Nächtliche Engpässe im Tunnel Wambel in Dortmund

Dortmund (straßen.nrw). Die Straßen. NRW-Regionalniederlassung Ruhr reinigt in den Nächten von Dienstag (13.4.) bis einschließlich Donnerstag (15.4.), jeweils von 20 bis 5 Uhr, die Einrichtungen zur Straßenentwässerung im B236-Tunnel Dortmund Wambel. In diesem Zeitraum ist in Fahrtrichtung Schwerte nur ein Fahrstreifen frei.

In den Nächten von Montag (26.4.) bis einschließlich Mittwoch (28.4.) arbeitet Straßen.NRW im Tunnel Wambel in Fahrtrichtung Lünen. Montagnacht (26.4.-27.4.) wird die Ausfahrt der B1 auf die B236 aus Unna in Fahrtrichtung Lünen gesperrt.

Weiterhin werden in der Woche vom 19.04. bis 23.04. (16. KW) im Tunnel Dortmund Wambel Wartungsarbeiten durchgeführt.

In den Nächten von Montag (19.4.) bis Dienstag (20.4.) wird in Fahrtrichtung Lünen nur ein Fahrstreifen befahrbar sein. In der Nacht von Mittwoch (21.4.) auf Donnerstag (22.4.) ist in Fahrtrichtung Schwerte nur ein Fahrstreifen frei.

Montagnacht (19.4.-20.4 ) ist die Ausfahrt der B1 auf die B236 aus Richtung Unna in Fahrtrichtung Lünen gesperrt.

In der Nacht von Donnerstag (22.4.) auf Freitag (23.4.) ist der Tunnel Wambel in beiden Richtungen voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Pressekontakt: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Telefon 0209-3808-333

Zurück