Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 23.03.2021

L776: Halbseitige Sperrung der Bestwiger Straße zwischen Schmallenberg-Gellinghausen und -Westernbödefeld

Schmallenberg (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt am Dienstag (6.4.) mit den Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der L776 (Bestwiger Straße) zwischen Schmallenberg-Gellinghausen und -Westernbödefeld. Während der Baumaßnahme, für die eine Gesamtbauzeit bis voraussichtlich Ende Juni vorgesehen ist, wird die L776 habseitig gesperrt.

Fahrbahnschäden in Form von Netzrissen und Verdrückungen erfordern eine Instandsetzung des Straßenoberbaus. Auf einer Gesamtlänge von 1,1 Kilometern, zwischen dem nördlichen Ortsausgang von Gellinghausen und der Einmündung Krähenberg in Westernbödefeld, erhält die Landesstraße einen neuen Fahrbahnaufbau, welcher den heutigen verkehrlichen Anforderungen entspricht. Die Sanierungsarbeiten können abschnittsweise und unter halbseitiger Sperrung der L776 ausgeführt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden jeweils wechselseitig mittels einer mobilen Ampelanlage am Baustellenbereich vorbeigeführt. Die Baukosten betragen rund 585.000 Euro.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück