Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 14.01.2021

L734: Endspurt bei der Straßensanierung in Anröchte

Anröchte (straßen.nrw). Am kommenden Montag (18.1.) beginnt der vierte und letzte Bauabschnitt zur Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Anröchte. Hiervon betroffen ist der Einmündungsbereich Boschstraße/L734 (Lippstädter Straße). Bis voraussichtlich Ende März wird die Baumaßnahme, für die weiterhin Verkehrseinschränkungen erforderlich sind, fertiggestellt sein.

Die Baudurchführung zur Instandsetzung der Einmündung ist in zwei Bauphasen beabsichtigt. Zunächst erfolgt die Erneuerung der westlichen Fahrbahnhälfte der L743 sowie der Boschstraße auf einer Länge von rund 50 Metern. Während dieser Bauzeit ist die Boschstraße gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Mit Fertigstellung der ersten Bauphase wird die Boschstraße für den Verkehr wieder freigegeben. Direkt im Anschluss startet die Sanierung der östlichen Fahrbahnhälfte der L734. Die Arbeiten im Verlauf der L734 (Lippstädter Straße) werden unter halbseitiger Sperrung ausgeführt. Die Verkehrsteilnehmer werden jeweils wechselseitig mittels einer Ampelanlage am Baustellenbereich vorbeigeführt.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück