Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 07.05.2020

L684: Rad- und Gehwegsanierung an der Derner Straße in Dortmund

Dortmund (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr saniert in Dortmund ab Montag (11.5.) bis voraussichtlich Mitte Juni etwa 1,1 Kilometer des Rad- und Gehwegs an der L684 (Derner Straße) stadtauswärts zwischen den U-Bahn-Haltestellen „An den Teichen“ und „Schulte Rödding“. Gebaut wird in zwei Abschnitten, zunächst zwischen den U-Bahn-Haltestellen „An den Teichen“ und „Bauernkamp“ und direkt im Anschluss zwischen den Haltestellen „Bauernkamp“ und „Schulte Rödding“. Während der jeweiligen Bauzeit steht auf den betroffenen Teilstrecken auf der L684 nur einer statt sonst zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Umleitungen für Fuß- und Radverkehr werden ausgeschildert.

Der Rad- und Gehweg auf der Derner Straße in Richtung Innenstadt wird voraussichtlich anschließend im Sommer saniert. Zuvor müssen noch Versorgungsleitungen verlegt werden. Straßen.NRW investiert insgesamt etwa 120.000 Euro aus Landesmitteln in die Sanierung der beiden Rad- und Gehwege an der Derner Straße.

Pressekontakt: Jörg Müller, Telefon 0234-9552-393

Zurück