Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 04.02.2021

L655: Halbseitige Sperrung nach der Forsthaus-Kurve in Fahrtrichtung Werdohl

Werdohl (straßen.nrw). Im Zuge der L655 wird heute (04.02.) kurz nach der Forsthaus-Kurve in Fahrtrichtung Werdohl eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen hat dort hangseitig einen sogenannten Böschungsbruch festgestellt. Als einen Böschungsbruch bezeichnet man, wenn die Standfestigkeit einer Böschung wegen horizontal und vertikal einwirkender Lasten versagt.

Damit hier keine größeren Schäden an der Straße entstehen, wird dieser Bereich für den fließenden Verkehr halbseitig gesperrt. Es finden nun weitere Untersuchungen statt, so dass die Dauer der einseitigen Verkehrsführung noch nicht benannt werden kann.

 

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück