Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 15.11.2019

L595/L599: Asphaltierungsarbeiten in Recke in der nächsten Woche

Recke/Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland erneuert zurzeit die L595 (Neuenkirchener Straße) in Recke auf knapp drei Kilometern Länge in Richtung Westerkappeln. Betroffen ist der Streckenabschnitt ab der Einmündung L599 / L595 / K22 in Recke bis zur Brücke über den Mittellandkanal. Der Streckenabschnitt ist für die Bauarbeiten voll gesperrt.

Ab nächsten Montag (18.11.) beginnen die Asphaltierungsarbeiten von der Rothertshausener Straße bis zur Mittellandkanal-Brücke in Richtung Westerkappeln. Am Montag müssen dazu die provisorischen Rampen zurückgebaut und die Anschlüsse an die einmündenden Straßen gefräst werden. Anschließend wird die gesamte Fahrbahnfläche zunächst mit einem sogenannten Haftkleber angespritzt. Am Dienstag (19.11.) wird dann zwischen Rothertshausener Straße und Buchenweg die Asphaltbinderschicht und teilweise die oberste Verschleißschicht eingebaut. Ab Mittwoch (20.11.) bis zum Freitag (22.11.) wird dann im Abschnitt zwischen Buchenweg und dem Bauende die Asphalttragschicht eingebaut. Während der gesamten Asphaltarbeiten sind die jeweiligen Arbeitsbereiche für den gesamten Verkehr gesperrt. Auch für die Anlieger ist es in dem jeweiligen Zeitraum nicht möglich, das Baufeld zu befahren.

Die Straßenbauarbeiten der Neuenkirchener Straße (L595) werden, soweit das Wetter mitspielt, bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Der Verkehr wird weiterhin über die großräumige Umleitung über Recke-Espel (Mettinger Straße, L599) und Mettingen (L796, Neuenkirchener Straße) geführt.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück