Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 14.11.2019

L505: Radwegsanierung zwischen Bocholt-Mussum und -Liedern

Bocholt/Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert ab Montag (18.11.) den Geh- und Radweg an der L505 zwischen Bocholt-Mussum und -Liedern. Für die Dauer der Bauarbeiten ist der Radweg gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert (über „Am Ries).

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang nächsten Jahres. Der jetzige Radweg weist Risse, Flickstellen, Absackungen und Wurzelschäden auf und wird auf der gesamten Länge instandgesetzt. Die Gesamtbaukosten in Höhe von 250.000 Euro trägt das Land Nordrhein-Westfalen. Im nächsten Frühjahr saniert Straßen.NRW drei Brückenbauwerke im Zuge der L505. Weitere Einzelheiten hierzu folgen.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück