Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Pressemitteilung vom 03.02.2021

L364n: Beseitigung des Bahnüberganges in Geilenkirchen-Süggerath

Geilenkirchen (straßen.nrw). Am Montag (8.2.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit dem Neubau der parallel zur Bundesbahntrasse verlaufenden Landesstraße L364n zwischen Nikolaus-Becker-Straße/Gut Tichelen und Nikolaus-Becker-Straße/Jan-von-Werth Straße in Geilenkirchen-Süggerath. Die circa ein Kilometer lange Neubaustrecke soll im August 2021 fertiggestellt werden.

Während der Bauarbeiten wird der Autoverkehr nur unwesentlich beeinträchtigt, da sich das Arbeitsfeld nicht im Bereich der bestehenden L364/Nikolaus-Becker-Straße befindet. Eine Umleitung wird in dieser Bauphase nicht benötigt. Der Neubau der L364n gehört zum Bauprojekt „Beseitigung des Bahnüberganges Geilenkirchen–Süggerath“.

Vorbereitende Arbeiten, etwa die Vorschüttung der Brückenrampen, für den späteren Bau der Brücke über die Bundesbahnstrecke und die Errichtung eines Regenrückhaltebeckens erfolgten, bereits im Jahr 2020. Weitere begleitende Arbeiten sind Neupflanzungen auf ausgewiesenen Ausgleichsflächen für den Natur- und Landschaftsschutz.

Pressekontakt: Markus Reul, Telefon 02161-409-112

Zurück