Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 05.03.2021

L339: Bei Breunfeld ist nach einem Böschungsrutsch zurzeit nur eine Spur frei

Nümbrecht (straßen.nrw). Die L339 ist bei Nümbrecht-Breunfeld zurzeit nur einspurig befahrbar. Unterhalb der Landesstraße sind Ende Februar nach starken Niederschlägen Teile der Böschung abgerutscht. Um das Böschungsgefüge zu entlasten und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer*innen zu gewährleisten, wird der Verkehr vorerst über den abseitigen Fahrstreifen geführt. Eine mobile Ampelanlage regelt den Verkehr. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt aktuell externe Bodengutachter das Gelände untersuchen. Dauer und Umfang der Maßnahmen an der L339 sind abhängig von den Untersuchungsergebnissen.

 

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück