Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 14.04.2021

L300: Rad- und Gehwegsanierung in Wesseling und Köln-Godorf ab Donnerstag

Wesseling/Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel saniert ab Donnerstag, 15.4., den Rad- und Gehweg an der Theodor-Heuss-Straße/Industriestraße (L300) von Wesseling in Fahrtrichtung Köln-Godorf auf einer Länge von rund 1,4 km.

Der Rad- und Gehweg von Wesseling nach Köln-Godorf wird bis voraussichtlich Freitag, 30. April, zwischen der Abzweigung Brühler Straße und der Kerkrader Straße vollgesperrt und ist während der Sanierung nicht benutzbar. Während Radfahrende für die Zeit der Bauarbeiten auf die Straße ausweichen müssen, müssen Fußgänger vor der Baustelle auf die gegenüberliegende Straßenseite wechseln.

Die Kosten für die Rad- und Gehwegsanierung liegen bei rund 42.000 Euro und werden vom Land Nordrhein-Westfalen getragen.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück