Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 23.03.2021

K2: Vollsperrung zwischen Kierspe-Elbringhausen und -Glietenberg in den Osterferien

Kierspe (straßen.nrw.) Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird ab Montag (29.03.) eine umfangreiche Mängelsanierung auf der K2 zwischen Kierspe-Elbringhausen und –Wienhagenerhaus durchführen. Wegen der geringen Fahrbahnbreite müssen die Arbeiten unter Vollsperrung des genannten Abschnittes stattfinden. Die Dauer wird mit 6 bis 8 Tagen angesetzt und während der Osterferien stattfinden.

In zwei Bereichen – hinter Elbringhausen und in der Kurve „Wienhagener Haus“ – wird die Deckschicht auf kompletter Breite erneuert. In diesen Bereichen müssen zusätzlich tiefgehende Risse beseitigt werden. Dafür wird in etlichen Streifen tiefer ausgefräst und eine neue Asphalttragschicht eingebaut.

Eine Umleitung (U6) führt über die B 237 und die L 528. Die Anwohner in Elbringhausen können nur in Richtung Kierspe fahren, die Anwohner Wienhagenerhaus und Glietenberg nur Richtung Rönsahl. Von Antlenberg kann man nicht auf die K 2 gelangen, es besteht aber die Möglichkeit, Richtung Kerspetalsperre zu fahren.

 

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück