Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 20.08.2019

L422: Vollsperrung der Brachter Straße am Wochenende in Ratingen-Homberg

Ratingen/Mönchengladbach (strassen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Freitag (23.8.) ab 20 Uhr mit der angekündigten Fahrbahndeckenerneuerung auf der L422 (Brachter Straße) in Ratingen/Homberg. Die Arbeiten dauern bis Montagmorgen (26.8.) um 5 Uhr. Gearbeitet wird unter Vollsperrung zwischen den Einmündungen Dorfstraße und Steinhauser Straße. In diesem Bereich ist die L422 nicht befahrbar. Das Ein- und Ausfahren in die Dorfstraße ist nicht möglich, die Steinhauser Straße von und nach Wülfrath ist offen. Für den Durchgangsverkehr ist eine großräumige Umleitung über Ratingen-Hösel und Heiligenhaus ausgeschildert. Witterungsbedingt können sich kurzfristige Änderungen ergeben. Größere Verkehrsbeeinträchtigungen können nicht ausgeschlossen werden. Der Baustellenbereich sollte nach Möglichkeit weiträumig umfahren werden.

Pressekontakt: Klaus Dahmen, Telefon 02161-409-386

Zurück