Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 15.01.2021

ERINNERUNG: B229: Vollsperrung der Neuenrader Straße in Werdohl ab Montag (18.01.)

Werdohl (straßen.nrw). Am kommenden Montag (18.01.) tritt für zwei Wochen die angekündigte Vollsperrung der B229 (Neuenrader Straße) in Werdohl in Kraft. Der Grund dafür sind notwendige Restarbeiten im Hangsicherungsbereich der B229. Um Verkehrsstörungen und eine erhöhte Unfallgefahr im unmittelbaren Baubereich als auch im angeschlossenen Verkehrsnetz zu vermeiden, wurde mit den Verkehrs- und Polizeibehörden abgestimmt, die Strecke für den genannten Zeitraum erneut voll zu sperren. Die großräumige Umleitung wird wieder ausgeschildert und die L656 (Höllmecke) erneut als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Neuenrade eingerichtet.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück