Pressemeldungen: 2022 | 2021 | 2020

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 15.12.2021

Einladung für Journalist*innen: B480 Verkehrsfreigabe Neubau der Ortsumgehung Bad Wünnenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine leistungsfähige und großräumige Verkehrsachse zur Erschließung des Hochsauerlandes zu bauen – das war die Herausforderung beim Neubau zur B480 Ortsumgehung Bad Wünnenberg. Denn der serpentinenartige Abstieg ins Aftetal mitten durch die Altstadt und der durch enge Straßenkehren geprägte Wiederaufstieg verhinderten seit Jahren einen fließenden Verkehr. Mit der Fertigstellung der Ortsumgehung profitieren künftig sowohl Wirtschaft und Tourismus als auch die Bürger*innen des Kneipp-Kurortes von der verkehrsentlastenden neuen Strecke. Zur Verkehrsfreigabe des Neubaus lädt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift herzlich ein.

Erhard Zangl, Baudirektor im Bundesministerium für Digitales und Verkehr, Dr. Hendrik Schulte, Staatssekretär im Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und Thomas Rensing, Regionalleiter des Landesbetriebs Straßen.NRW, werden die Ortsumgehung B480n Bad Wünnenberg für den Verkehr freigeben.

  • Wann? Montag, 20. Dezember, um 10 Uhr
  • Wo? Nördliche Talbrücke Afte (Koordinaten: 51.524611, 8.683154). Die Zufahrt ist nur über das südliche Bauende erreichbar.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Für eine coronakonforme Planung bitten wir um eine kurzfristige Anmeldung unter: christiane.knippschild@strassen.nrw.de

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück