Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Pressemitteilung vom 04.01.2021

B8: Fahrbahn- und Radwegsanierung in Emmerich-Hüthum

Emmerich (straßen.nrw). Am Montag (18.1.) startet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit der Fahrbahnsanierung auf der B8/Eltener Straße in Emmerich Hüthum. Zwischen Ingenkampstraße und Langattweg werden 500 Meter Fahrbahn und Radweg grundlegend erneuert. In diesem Bereich wird die B8 sowie der dazugehörige Fuß- und Radweg voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis Mitte März 2021.

Fußgänger und Radfahrer werden in beide Richtungen über die Kämpchenstraße, Langgattweg und Ingenkampstraße umgeleitet. Die Umleitung für Pkw erfolgt über die Felix-Lensing-Straße, Hüthumer Straße zur B220 ´s-Heerenberger Straße und umgekehrt. Für Lkw wird eine großräumige Umfahrung der Baustelle eingerichtet. Die Umleitung führt in den Niederlanden ab Babberich, weiter über die Ortschaften Beek und ´s-Heerenberg nach Emmerich. Die Umleitung in Richtung Niederlande erfolgt über die gleiche Strecke.

Pressekontakt: Dietmar Giesen, Telefon 02831-974-1351

Zurück