Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Pressemitteilung vom 05.02.2021

B66: Sperrung Brücke Am Bollholz bei Bielefeld

Bielefeld/Leopoldshöhe (straßen.nrw). Die Bauarbeiten an dem Ausbau der B66, Lagesche Straße/Detmolder Straße werden nach einer Winterpause fortgesetzt. Unter anderem wird dabei auch die jetzige Ampelkreuzung Lagesche Straße – Detmolder Straße – Gewerbestraße zu einer sogenannten planfreien Kreuzung umgebaut. Planfrei bedeutet, dass es zukünftig dort Auf- und Abfahrtsrampen von der Lageschen Straße zu den kreuzenden Straße gibt.

Aus Richtung Bielefeld quert kurz vor der Kreuzung die Fuß- und Radwegbrücke Am Bollholz die B66. Für die Ausläufer der Rampen und die zukünftig vierspurige B66 reicht der derzeitige Querschnitt unter der Brücke nicht aus. Um Platz zu schaffen, werden rund um die Endlager der Brücke die Erdböschungen entfernt. Anstelle dessen werden anschließend rund herum Stützmauern errichtet, die der Brücke wieder Stabilität geben. Dafür muss ab Montag (8.2.) die Brücke für etwa sechs Monate gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten über die Kreuzung der Detmolder Straße oder bereits über die Brücke Bollstraße auszuweichen.

 

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück