Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 23.04.2021

B56n: Ortsumgehung Düren für den Verkehr freigegeben

Düren (straßen.nrw). Nach über sieben Jahren Bauzeit konnte am heutigen Freitag (23.4.2021) die neue B56n Ortsumgehung Düren vollständig für den Verkehr freigegeben werden. Bereits im Sommer 2018 wurde der südliche Teilabschnitt der B56n für den Verkehr freigegeben, nun ist auch der nördliche Abschnitt fertiggestellt und unter Verkehr.
Pünktlich um 12 Uhr mittags räumten die Mitarbeiter von Straßen.NRW die Absperrungen beiseite und aktivierten die Lichtsignalanlagen auf der neuen Strecke.

Durch die neue 6,6 Kilometer lange Straße werden sich die Verkehrszahlen und die damit verbundenen Lärm- und Schadstoffbelastungen in der Dürener Innenstadt deutlich reduzieren.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück