Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 16.03.2021

B525: Schadstellenbeseitigung Anschlussstelle B525/K58 ab morgen – Auffahren auf die Bundesstraße gesperrt

Coesfeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland beseitigt Fahrbahnschäden auf der Abfahrts- und Auffahrtsrampe B525/K58 (Dülmener Straße). Die Sanierungsarbeiten beginnen morgen (17.) und dauern voraussichtlich eine Woche. Das Abfahren von der B525 auf die Dülmener Straße ist im Zuge der Arbeiten möglich. Das Auffahren auf die B525 ist gesperrt. Die Umleitung führt über die K58, B474 und B525.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück