Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 02.03.2021

B51: Prüfungs- und Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Lärmschutzwände

Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Münsterland führt zurzeit Prüfungs- und Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Lärmschutzwände an der B51 Umgehungsstraße Münster durch. Bei der turnusmäßigen Prüfung der Lärmschutzwände sind verschiedene Bereiche an den Lärmschutzwänden festgestellt worden, die ein Handeln erfordern. Die Reparaturarbeiten wurden an eine Fachfirma vergeben, die noch während der Bauwerksprüfungen diese notwendigen Arbeiten durchführt. Um die Sanierung zu beschleunigen, wird nun auch mit erhöhtem Personaleinsatz gearbeitet.

Sobald die Arbeiten in einem der Abschnitte abgeschlossen sind, wird die Verkehrssicherung dort wieder abgebaut.  Zum Abschluss der Arbeiten im Bereich der Hammer Straße, muss der Auffahrtsarm von der Hammer Straße in Fahrtrichtung Autobahn am Samstag (13.3.) ganztägig aus Gründen der Arbeitssicherheit voll gesperrt werden.  Über die entsprechenden Umleitungstrecken wird Straßen.NRW rechtzeitig informieren.

 

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück