Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 12.03.2021

B51 / L793: Neue Verkehrsführungen in der Anschlussstelle Wolbecker Straße / Umgehungsstraße Münster

Münster (straßen.nrw). Am Wochenende starten die letzten Arbeiten für die Umlegung des Verkehrs der Wolbecker Straße auf die neue Brücke über die B51, Umgehungsstraße Münster. Bis Montag (15.3.) wird der gesamte Verkehr über die neue Brücke  fahren. Vorab muss an diesem Wochenende die Ampelanlage im Knotenpunkt abgeschaltet und umgebaut werden. Gleichzeitig wird die Rampe der B51 aus Richtung Warendorf auf die Wolbecker Straße und die Rampe von der Wolbecker Straße auf die B51 Richtung Warendorf bis zum Sommer komplett gesperrt. Von der B51 aus Richtung Autobahn kann nun wieder in Richtung MS-Zentrum und in Richtung Wolbeck abgefahren werden. Der Verkehr auf der Wolbecker Straße - stadteinwärts, in Richtung B51 muss weiterhin umgeleitet werden. Der Rad-und Fußgängerverkehr wird im Baustellenbereich in beiden Fahrtrichtungen auf der Südseite der neuen Brücke geführt. Wenn der Verkehr auf die neue Brücke umgelegt ist, kann am nächsten Wochenende die Behelfsbrücke abgebaut werden. Dazu wird die B51 im Baustellenbereich von Freitagnachmittag bis Sonntag (19.-21.3.) gesperrt. In den nächsten Monaten werden die noch fehlenden neuen Auffahrten auf der Nordseite der Brücke gebaut. Bis zum Herbst 2021 werden die Arbeiten für den neuen Knotenpunkt Wolbecker Straße komplett abgeschlossen sein.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück