Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Pressemitteilung vom 19.02.2021

B51/ L588 : Gehölzarbeiten bei Telgte

Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Münsterland führt in der nächsten Woche (23.1.) Gehölzarbeiten an der B51 zwischen Münster – Handorf und Telgte durch. An der B51 in Höhe der Kreuzung  B51/Galgheide /Am Jägerhaus werden zwei Bäume gefällt. Die Linden sind stark geschädigt und stellen aufgrund der deutlich erkennbaren Totholzbildung und der absterbenden Baumkronen eine erhöhte Verkehrsgefährdung durch Astbruch und Umsturz dar. Die Arbeiten werden vom Radweg sowie der angrenzenden Busbucht aus durchgeführt. Es kommt bei den Arbeiten auf dem kombinierten Geh-und Radweg sowie auf der Bundesstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Weiterhin muss eine Linde an der L588 zwischen Westbevern und Vadrup in Höhe der Reitanlage gefällt werden. Auch dieser Baum hat ein ähnliches Schadensbild wie die geschädigten Bäume an der B51.  Die Arbeiten werden mit nur kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen durchgeführt

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück