Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Pressemitteilung vom 18.02.2021

B483: Sanierung des Rad-/Gehwegs zwischen Hückeswagen und Radevormwald – Arbeiten gehen weiter

Hückeswagen/Radevormwald (straßen.nrw). Ab Montag (22.2.) führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die Sanierungsarbeiten des Rad- und Gehwegs auf der B483 zwischen Hückeswagen und Radevormwald fort. Witterungsbedingt konnten die Arbeiten im neuen Jahr bislang noch nicht wieder aufgenommen werden.

Die Arbeiten finden zuerst zwischen den Ortschaften Linde und Neuenherweg statt, hier steht dann auf einer Strecke von etwa 400 Metern nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Baustellenampeln regeln den Verkehr.  Nach Beendigung dieser Arbeiten bewegt sich die Baustelle abschnittsweise  weiter in Richtung Radevormwald.

Umleitungen für Radfahrer und Fußgänger sind vor Ort ausgeschildert.

 

Bei günstiger Witterung können die Arbeiten nach Ostern abgeschlossen werden.

 

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück