Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 19.04.2021

B266: Vollsperrung zwischen Simmerath-Einruhr und Abzweig Erkensruhr ab Freitag

Simmerath (straßen.nrw). Am Freitag, 23.4. sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel die Bundesstraße B266 im Bereich zwischen Simmerath-Einruhr und dem Abzweig in Richtung Erkensruhr, um die abschließenden Arbeiten am Radweg durchzuführen und die Deckschicht einzubauen. Die Bauarbeiten unter Vollsperrung werden voraussichtlich am Montag, 26.4. abgeschlossen sein und die Strecke ab 5 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.
Anschließend werden bis Freitag, 30.4., die abschließenden Markierungsarbeiten in mehreren Teilabschnitten unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. Der Verkehr wird mittels Baustellenampeln wechselseitig an der Engstelle vorbeigeführt.

Während der Vollsperrung der B266 vom 23.4. bis 26.4. wird eine Umleitung über Simmerath (L246), Monschau (B258) und Dreiborn (L207) eingerichtet.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück