Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 13.10.2020

A40: Engpass bei Bochum-Hamme in Fahrtrichtung Dortmund am Donnerstag

Bochum (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr begutachtet am Donnerstag (15.10.) von 9 bis 11 Uhr in Höhe der A40-Anschlussstelle Bochum-Hamme den Unfallschaden an einer Betonschutzwand im Mittelstreifen. Deshalb ist in diesem Zeitraum in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen frei.

Die Betonschutzwand war Anfang Oktober bei einem Verkehrsunfall stark beschädigt worden. Straßen.NRW überprüft nun in Vorbereitung der anstehenden Reparatur auch die angrenzenden Betonschutzwände. Die Reparatur der Schutzeinrichtungen soll schnellstmöglich erfolgen. Straßen.NRW bemüht sich, die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten. Dazu gehört unter anderem, dass die Geschwindigkeit in diesem Bereich in beiden Fahrtrichtungen aus Sicherheitsgründen bis zum Abschluss der Reparatur auf 60 Stundenkilometer begrenzt ist.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück