Pressemeldungen: 2020 | 2019 | 2018

Pressemitteilung vom 21.02.2020

A3: Donnerstagnacht Engpass in Richtung Arnheim/Hannover bei Oberhausen-Lirich

Oberhausen (straßen.nrw). Auf der A3 in Fahrtrichtung Arnheim/Hannover werden Donnerstagnacht (27./28.2) von 20 bis 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Oberhausen-Lirich und dem Kreuz Oberhausen-West zwei von vier Fahrstreifen gesperrt. Die Auffahrt Oberhausen-Lirich in Richtung Arnheim bleibt offen. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld lässt in den verkehrsarmen Nachtstunden Schäden an den Fahrbahnübergängen der Brücke über den Rhein-Herne Kanal reparieren. Bis zur kompletten Erneuerung der Fahrbahnübergänge im nächsten Jahr muss immer mal wieder mit erneuten Beeinträchtigungen gerechnet werden.

Fahrbahnübergänge sind Konstruktionsteile, die einen sicheren Übergang zwischen der Fahrbahn auf der Brücke und der angrenzenden Fahrbahn gewährleisten. Diese Fahrbahnübergänge gleichen die Längenänderungen aus, denen eine Brücke bei warmen oder kalten Temperaturen ausgesetzt ist.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück