Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 27.06.2019

VORANKÜNDIGUNG B229: Vollsperrung zwischen Radevormwald-Eich und Radevormwald-Linde in den Sommerferien

Radevormwald/Gummersbach (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg plant mit Beginn der Sommerferien (15.7.) die Fahrbahn der B229 (Oberbergischer Kreis) zwischen Radevormwald-Eich und Radevormwald-Linde (Kreisgrenze) zu erneuern. Unter Berücksichtigung der Anforderungen an Arbeitsplätze und Verkehrswege auf Straßenbaustellen (ASR A5.2) können aufgrund der geringen Fahrbahnbreite die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. In der zweiten Juliwoche wird bereits mit der Beschilderung der Umleitungsstrecke begonnen, die Vollsperrung des Streckenabschnittes erfolgt jedoch erst mit Baubeginn. Die Umleitung verläuft in beide Fahrtrichtungen über Halver (Märkischen Kreis), Wipperfürth und Hückeswagen (Oberbergischer Kreis).

Bei planmäßigen Verlauf sollen die Arbeiten Ende der Sommerferien abgeschlossen sein.

Weitere Details zu der Baumaßnahme werden in einer Pressemeldung kurz vor Baubeginn bekannt gegeben.

Pressekontakt: Henrike Langen, Telefon 02261-89-289

Zurück