Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 29.05.2019

L740: Verkehrsbehinderungen in Winterberg-Siedlinghausen

Winterberg/Meschede (straßen.nrw). Ab Montag (3.6.) kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der L740 (Hochsauerlandstraße) in der Ortsdurchfahrt Winterberg-Siedlinghausen. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift werden ab Montag (3.6.) verschiedene Schadstellen im Verlauf der Landesstraße beseitigt. Die voraussichtlich bis zum 8. Juni dauernden Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Landesstraße bei Verkehrsregelung mittels einer mobilen Ampelanlage ausgeführt.

Für Lkw, die schwerer als 3,5 Tonnen sind, wird die Hochsauerlandstraße während der Bauzeit komplett gesperrt, Liefer- und Busverkehr sind von dem Verbot ausgenommen. Lkw werden über Olsberg-Brunskappel und-Steinhelle im Verlauf der L742 sowie über Winterberg-Niedersfeld und -Silbach im Zuge der B480 umgeleitet.

Auf einer Länge von etwa 300 Metern werden zwischen der Einmündung Sorpestraße und dem Ortsausgang Siedlinghausen in Fahrtrichtung Winterberg einzelne schadhafte Stellen in der Fahrbahndecke instandgesetzt. Die Baukosten betragen rund 40.000 Euro.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück