Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 10.07.2019

L651/L925: Gefahrenbäume in Hattingen und Niedersprockhövel werden gefällt

Sprockhövel/Hattingen/Netphen (straßen.nrw). Im Bereich der L651 (South-Kirkby-Straße, im weiteren Verlauf Bredenscheider Straße) von Niedersprockhövel nach Hattingen werden voraussichtlich ab Montag (15.7.) Bäume (Eschen) gefällt, die verkehrsgefährdend sind. Im Anschluss geht es auf die L925 entlang der Isenbergstraße in Hattingen weiter. Auch dort werden Gefahrenbäume entfernt. Diese Maßnahmen dienen der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit. Zum Einsatz kommt ein Fällkran. Der Verkehr wird während der Arbeiten mit einer Baustellenampel geregelt. Die Arbeiten führt die Straßenmeisterei Schwelm der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen durch.

Pressekontakt: Karl-Josef Fischer, Telefon 0271-3372-242

Zurück