Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 09.07.2019

L47: Vollsperrung zwischen Gangelt und Gangelt-Stahe

Gangelt/Mönchengladbach (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag (15.7) im Kreis Heinsberg mit Markierungsarbeiten auf der L47 (alte B56) zwischen dem Ortsausgang von Gangelt und Gangelt-Stahe in Höhe der "Gebrannte Straße" und "Am Wasberg". Für die Arbeiten wird die L47 bis zum 26. Juli in diesem Bereich voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird großräumig über die B56 umgeleitet. Ab Gangelt erfolgt die ausgeschilderte Umleitung über die K13 und Gangelt-Birgden sowie die K3 in Richtung Geilenkirchen-Gillrath und umgekehrt. Da im Baustellenbereich mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, sollte die Baustelle großräumig umfahren werden.

Pressekontakt: Markus Reul, Telefon 02161-409-112

Zurück