Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 11.07.2019

L422: Ausbau von fünf Kreuzungen und Fahrbahnsanierung in Ratingen-Homberg ab Montag

Ratingen/Mönchengladbach (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein startet am Montag (15.7.) mit der Sanierung der L422 in Ratingen-Homberg. Die fünf Kreuzungen von Brachter Straße und Dorfstraße, Brachter Straße und Steinhausener Straße, Meiersberger Straße und "Am Rosenbaum", Meiersberger Straße und Metzkausener Straße sowie Meiersberger Straße und "Schöllersfeld" werden ausgebaut und mit neuen Ampelanlagen ausgestattet. Zusätzlich wird die L422-Fahrbahn in diesem Bereich in mehreren Teilabschnitten erneuert. Die gesamte Baumaßnahme endet voraussichtlich Mitte November.

Begonnen wird am Montag mit den beiden Kreuzungen Dorfstraße und Steinhausener Straße. Während der Umbauphase werden die Kreuzungen mit verkehrsabhängig geschalteten Baustellenampeln ausgerüstet. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien am 27. August. Im Anschluss folgt die Deckensanierung zwischen den beiden Kreuzungspunkten. Über den genauen Zeitpunkt der Deckensanierung und der folgenden Bauphasen wird gesondert informiert.

Pressekontakt: Klaus Dahmen, Telefon 02165-17198-511

Zurück