Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 07.06.2019

B70: Abgestorbene Bäume an der Baumwollstraße zwischen Vreden und Südlohn werden gefällt

Vreden/Südlohn/Münster (straßen.nrw). Am Dienstag (11.6.) fällt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland abgestorbene Bäume an der B70 (Baumwollstraße) zwischen Vreden und Südlohn-Oeding. Im Randbereich der B70 stehen vor allem Birken. Aufgrund der starken Trockenheit im vergangenen Jahr konnten sich rund 15 Bäume nicht mehr erholen und sind abgestorben. Weil sie den Verkehr gefährden, müssen sie gefällt werden. Um die Arbeiten sicher durchführen zu können, wird die Baumwollstraße bei Bedarf halbseitig gesperrt und es kann dabei zu kurzen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Arbeiten wurden im Vorfeld mit der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Borken abgestimmt.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück