Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 06.09.2019

B54: Vollsperrung ab Montag zwischen Münster-Nienberge und Altenberge-Süd in Fahrtrichtung Gronau

Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland saniert ab Montag (9.9.) die B54 von Münster in Fahrtrichtung Steinfurt/Gronau. Der Streckenabschnitt von der Anschlussstelle Münster-Nienberge bis Altenberge-Süd wird in der Nacht von Sonntag auf Montag bis Mitte Oktober voll gesperrt. Die Umleitung führt über die parallel verlaufende L510 und wird am Kreisverkehr vor Altenberge wieder auf die B54 geführt. In der Gegenrichtung Münster ist bereits ein Sicherheitsstreifen mit Sperrung der Überholfahrstreifen eingerichtet worden. Zusätzlich ist in dem Streckenabschnitt eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 km/h und ein Überholverbot eingerichtet worden.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück