Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 04.07.2019

B54: Erneute Vollsperrung bei Altenberge in Fahrtrichtung Gronau am Wochenende

Altenberge/Münster (straßen.nrw). Wie bereits angekündigt, saniert die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland die B54 von Münster in Fahrtrichtung Steinfurt/Gronau. Hierfür ist eine erneute Sperrung am kommenden Wochenende nötig: Von Freitagabend (5.7.) um 18 Uhr bis Montagmorgen (8.7.) um 4 Uhr wird der B54-Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Steinfurt/Gronau zwischen den Anschlussstellen Altenberge–Süd und Altenberge (L579) voll gesperrt. Der Verkehr wird über die L510 und L579 durch Altenberge umgeleitet.

Bei den Arbeiten werden auch die Beschleunigungsfahrstreifen erneuert und Brücken im Streckenabschnitt saniert. Nach Fertigstellung der Fahrbahnsanierungen und bis die Brückenbauarbeiten abgeschlossen sind gilt weiterhin ein Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h und ein Überholverbot.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück