Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 05.04.2019

B229: Vollsperrung zwischen Balve-Langenholthausen und Balve

Balve/Hagen (straßen.nrw). Im Zuge der B229 von Balve-Langenholthausen bis Balve wird ab Montag (15.4.) die Fahrbahndecke unter Vollsperrung saniert. Der erste Bauabschnitt beginnt im Kreuzungsbereich der B229/L686/K11 und wird voraussichtlich zwei Wochen dauern. Die weiteren Bauabschnitte im Zuge der B229 werden im Anschluss des Kreuzungsbereiches bis zwischen dem Brucknerweg und dem Dechant-Amecke-Weg fortgeführt.

Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. Die Arbeiten sollen im August abgeschlossen sein.

Hintergründe

  • Es handelt sich um eine Deckenerneuerung (12 Zentimeter Deckschicht und Binder). In Teilbereichen wird auch der gesamte bituminöse Aufbau erneuert.
  • Auf 150 Metern wird eine abgängige Böschungsschulter mittels sogenannter „bewehrter Erde“ neu aufgebaut.
  • Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 1 Million Euro.
  • Mit gleicher Ausschreibung ist auch eine Deckenerneuerung in Neuenrade-Küntrop vergeben worden, welche voraussichtlich zwischen Mitte im Juli und Anfang September ausgeführt wird.
Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück