Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 23.04.2019

A59: Donnerstagnacht Engpass in Richtung Düsseldorf zwischen Duisburg-Zentrum und -Hochfeld

Duisburg/Krefeld (straßen.nrw). Auf der A59 zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Zentrum und -Hochfeld repariert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld Donnerstagnacht (25./26.4.) von 20 bis 5 Uhr Fahrbahnschäden. Die beiden linken Fahrstreifen sind dann gesperrt und es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Im kommenden Juli ist dann die grundlegende Instandsetzung der Fahrbahn geplant. Über den Umfang und die daraus resultierenden Behinderungen wird zeitnah informiert.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück