Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 03.05.2019

A31: Engpässe zwischen Lembeck und Dorsten

Schermbeck/Hamm (straßen.nrw). Ab Montag (6.5.) bis Samstag (11.5.) ist jeweils in der Zeit von 5 bis 15 Uhr die A31 zwischen Lembeck und Dorsten stellenweise nur einstreifig befahrbar. In der Woche wird dort die derzeitige Verkehrsführung abgebaut. Begonnen wird in Fahrtrichtung Emden, dann folgt die Fahrtrichtung Bottrop. Im Zuge des Abbaus werden auch die Parkplätze Holsterhausen und Lünningskamp wieder freigegeben.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück