Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 29.05.2019

A3: Nächtliche Einschränkungen zwischen Oberhausen-Lirich und Kreuz Oberhausen-West

Oberhausen/Leverkusen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale baut auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Oberhausen-Lirich und dem Kreuz Oberhausen-West eine dynamische Wechselwegweisung (dWiSta).

Im Zuge dessen wird es in der Nacht von Mittwoch (5.6.) auf Donnerstag (6.6.) folgende Einschränkungen auf der A3 geben:

In Fahrtrichtung Köln stehen ab 19 Uhr bis 5 Uhr nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung Arnheim steht ab 22 Uhr bis 5 Uhr morgens nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Darüber hinaus ist ab 20 Uhr bis 5 Uhr in der Anschlussstelle Oberhausen-Lirich die Auffahrt in Richtung Arnheim gesperrt. Eine Umleitung über die Ruhrorter Straße (L447) wird ausgeschildert.

Damit die dWiSta-Tafel sicher über die Fahrbahn eingeschwenkt werden kann, muss der Verkehr in Richtung Arnheim für circa 10-15 Minuten angehalten werden. Der Beginn der Sperrung ist ab Mitternacht geplant.

Pressekontakt: Boris Wucherpfennig, Telefon 02381-912-494

Zurück