Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 08.07.2019

A2/A43: Änderungen bei den Verbindungssperrungen im Kreuz Recklinghausen ab Donnerstag

Recklinghausen/Bochum (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Recklinghausen werden am Donnerstag (11.7.) die zurzeit gesperrten Verbindungen von der A43 aus Bochum auf die A2 nach Dortmund, von der A2 aus Oberhausen auf die A43 nach Münster sowie von der A43 aus Bochum auf die A2 nach Oberhausen wieder freigegeben. Ab Donnerstag (11.7.) bis zum 5. September wird aber die direkte Verbindung von der A2 aus Oberhausen auf die A43 nach Wuppertal gesperrt. Der Verkehr wird innerhalb des Kreuzes mit Rotem Punkt umgeleitet. Im Rahmen des A43-Ausbaus durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird die Verbindungsfahrbahn teilweise verlegt. Sie bekommt neue Lärmschutzwände und Schutzplanken. Auch der vor der Verbindung liegende Autobahnparkplatz Stuckenbusch wird wegen der Arbeiten bis September gesperrt.

Pressekontakt: Anton Kurenbach, Telefon 0234-9552-406

Zurück