Pressemeldungen: 2019 | 2018 | 2017

Pressemitteilung vom 11.03.2019

A1/A61: Sperrungen in der Anschlussstelle Erftstadt und im Autobahndreieck Erfttal

Erftstadt/Krefeld (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld sperrt heute (11.3.) und am Dienstag (12.3.) jeweils von 19 bis 6 Uhr die Ausfahrt der Anschlussstelle Erftstadt auf der A1 in Fahrtrichtung Köln. Die Umleitung führt für die Sperrung der Ausfahrt Erftstadt in Fahrtrichtung Köln über die A61 Anschlussstelle Gymnich.

Am Mittwoch (13.3.), am Donnerstag (14.3.) und am Dienstag (19.3.) wird jeweils von 19 bis 6 Uhr im Autobahndreieck Erfttal die Auffahrt von der A1 Fahrtrichtung Köln auf die A61 Fahrtrichtung Venlo gesperrt. Die Umleitung für die Sperrung der Auffahrt Erfttal auf die A61 führt über das Autobahnkreuz Köln-West.

In der Zeit steht auf der A1 dem Verkehr jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Aufgrund des hohen LKW-Verkehrs kann es zu erhöhter Staugefahr kommen. Der Grund für die Sperrung sind dringende Reparaturarbeiten an der Fahrbahn.

Pressekontakt: Tim Kops, Telefon 02151-819-367

Zurück