Management der Straßenerhaltung

Foto: Messfahrzeug

Zustandserfassung und -bewertung liefern wesentliche Daten für eine systematische Straßenerhaltung. Sie zeichnen ein objektives Profil einzelner Straßen und ein Gesamtbild des vorhandenen Straßennetzes. Sie ermöglichen eine Einstufung nach Dringlichkeit sowie eine bedarfsorientierte Mittelverteilung.

Pilotprojekt: Straßen.NRW erfasst und bewertet systematisch den Zustand von Radwegen in Ostwestfalen-Lippe

Premiere in Ostwestfalen-Lippe: Erstmals erfasst und bewertet Straßen.NRW in einer seiner Regionen systematisch den Zustand der Radwege entlang der Bundes- und Landesstraßen. Ab Mitte Oktober 2020 werden rund 910 Kilometer Radweg genau unter die Lupe genommen. [mehr...]

Wählen Sie aus, welcher Aspekt Sie interessiert: