Update L673: Sanierung der Alleestraße in Fröndenberg dauert länger

Fröndenberg (straßen.nrw). Die Sanierung der L673 (Alleestraße) in Fröndenberg durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr dauert länger. Im ersten Bauabschnitt, zwischen Karl-Wildschütz-Straße und Eulenstraße, wurden während der Arbeiten stellenweise stärkere Schäden festgestellt als nach den Voruntersuchungen zu erwarten waren. Straßen.NRW hat an den betroffenen Stellen den nicht ausreichenden Untergrund entfernt und eine stärkere Asphaltschicht eingebaut. Der Abschnitt kann voraussichtlich Mitte der nächsten Woche wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Erneuerung des zweiten Abschnitts, zwischen Sümbergstraße und Karl-Wildschütz-Straße, beginnt im Anschluss und dauert voraussichtlich zwei Wochen. Aufgrund des schlechten Straßenzustands werden die Arbeiten im zweiten Abschnitt ebenfalls umfangreicher als ursprünglich geplant.

Im Anschluss wird die L673 (Landstraße) östlich des Rammbachs saniert. Straßen.NRW wird rechtzeitig über die Details der dafür notwendigen Sperrung zwischen Stentroper Weg und Bentroper Weg informieren.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück