UPDATE L288: Rad- und Gehweg in Lohmar von Donnerstag bis Montag gesperrt

Lohmar/Rösrath (straßen.nrw). Aufgrund der Wetterverhältnisse verschieben sich die Bauphasen um zwei Tage: Von Donnerstag (3.12.) bis voraussichtlich Montag (7.12.) ist der Rad- und Gehweg entlang der L288 zwischen den Kreuzungen "An der Burg Sülz" und Bach in Lohmar gesperrt.

Für Fuß- und Radverkehr wird eine Umleitung mit gelben Hinweistafeln ausgeschildert. Die Haltestelle Krewelshof der RSVG-Linie 556 bleibt erreichbar. Die Arbeiten befinden sich damit im dritten Bauabschnitt.

Seit Montag (16.11.) saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg den Rad- und Gehweg entlang der L288 (Sülztalstraße) zwischen Rösrath-Rambrücken und Lohmar-Heppenberg. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich vier Wochen und umfasst fünf nacheinander folgende Bauabschnitte.

Pressekontakt: Tanja Lübbersmann, Telefon 0221-8397-356

Zurück