Update B256: Sanierungsarbeiten an der Hauptstraße in Marienheide verzögern sich bis voraussichtlich Freitag

Marienheide (straßen.nrw). Die Sanierungsarbeiten an der Hauptstraße (B256) in Marienheide verzögern sich. Wegen des Regens der vergangenen Tage dauern die Arbeiten voraussichtlich noch bis kommenden Freitag (3.6.).

Dort wird auf einer Länge von insgesamt knapp 1500 Metern zwischen Leppestraße und Rehbergstraße im Rahmen der Behebung von Gewährleistungsmängeln die Mittelnaht saniert.

Die Arbeiten finden tagsüber zwischen 9 und 15 Uhr statt.

Pressekontakt

Rainer Herzog
Außenstelle Köln
0221 8397-170

Zurück