UPDATE B236: Verzögerung bei der Rad-/Gehwegsanierung an der Borker Straße in Lünen

Lünen (straßen.nrw). Die Arbeiten am Rad- und Gehweg entlang der B236 (Borker Straße) zwischen der Bergkampstraße und der Hausnummer 248 haben sich verzögert. Deshalb bleibt der Geh- und Radweg auf diesem Teilstück der B236 voraussichtlich noch bis zum 10. Juli gesperrt. Weiträumige Umleitungen für den Radverkehr und Fußgänger sind ausgeschildert.

Grund der Verzögerung sind Maßnahmen gegen den Eichenprozessionsspinner sowie eine veränderte Bauweise aufgrund des starken Wurzelwuchses der dort stehenden Bäume. Der Geh- und Radweg wird erhöht eingebaut und asphaltiert. Die neue Fahrbahndecke ist bereits fertiggestellt. In den kommenden Wochen werden noch die Straßenabläufe (Gullys), die Einfahrten in die landwirtschaftlichen Wege und die Bereiche seitlich des Weges angepasst und der Baumschutz wieder entfernt.

Pressekontakt: Jörg Müller, Telefon 0234-9552-393

Zurück