UPDATE B224: Engpass auf der Bredeneyer Straße in Essen bis Montag

Essen (straßen.nrw). Die Reparatur des Fahrbahnschadens auf der B224 (Bredeneyer Straße) in Essen zwischen den Kreuzungen Graf-Bernadotte-Straße und "Weg zur Platte" am Bredeneyer Berg dauert voraussichtlich bis Montag (31.8.). Bis dahin ist auf der Bredeneyer Straße in Fahrtrichtung Essen-Werden nur ein Fahrstreifen frei.

Bereits am vergangenen Freitag hatte sich dort während Starkregens, der vom Kanalnetz nicht aufgenommen werden konnte und so zu einer Überflutung der Fahrbahn geführt hatte, die Fahrbahn an einer Stelle bis zu 30 Zentimeter weit aufgewölbt. Am gestrigen Montag (24.8.) untersuchte Straßen.NRW den Straßenabschnitt und stellte fest, dass die Fahrbahn unterspült und beschädigt wurde. Deshalb muss im Bereich der rechten Fahrspur die Fahrbahndecke auf einer Länge von etwa 40 Metern erneuert werden. Dafür werden die alten Asphalt- und Unterbauschichten bis in eine Tiefe von etwa 60 Zentimetern entfernt und neu eingebaut.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück